Die größten Glücksspielverluste

Ein Teil der Faszination des Glücksspiels ist die Chance auf einen großen Gewinn, aber auch der Nervenkitzel eines großen Risikos. Während wir alle wissen, dass das Haus auf Sieg ausgelegt ist, waren einige dieser Spieler absolute Wale. Trotz schwerer Verluste spielten sie weiter. Während einige von ihnen es in die Hand nehmen konnten, taten andere verrückte Dinge, um es zu vertuschen. So oder so, es stellt Gewinne und Verluste definitiv ins rechte Licht.

Die Erstellung dieses Rankings kann ziemlich schwierig sein, vor allem, weil Namen selten für große Verluste in führenden Casinos aufgedeckt werden, es sei denn, sie machen die Nachrichten. In den Top-Casinos in Las Vegas und Macau können High Roller im Laufe eines Abends oder Wochenendes leicht Dutzende von Millionen Dollar gewinnen oder verlieren, wobei Namen und Verluste selten aufgezeichnet werden.

Das ist der Grund, warum dies nur einige der bekannteren Verluste sind, bei denen die Leute sich gemeldet haben, um darüber zu diskutieren, was passiert ist, oder die Umstände wurden bekannt:

1. Lerne etwas Neues: Chun Lei “Samrostan” Zhu (15 Millionen Dollar)
Chun Lei Zhou ist bekannt als Online-Pokerspieler mit hohem Einsatz.
Bildnachweis: pokertexas.net
Wie viel würdest du zahlen, um zu lernen, wie man Poker spielt? Nun, Chun Lei Zhu, auch bekannt als Samrostan, Patpatman und Patpatpanda, verlor etwa 15 Millionen Dollar, während er die Grundlagen des High Stakes Poker online erlernte. Sicherlich hätte er gerade einen Trainer für einen Bruchteil davon einstellen können!

2. Ein ungelöster Mord: Akio Kashiwagi (19 Millionen Dollar)
Der japanische Immobilieninvestor und High Roller Akio Kashiwagi war dafür bekannt, dass er Baccarat bei $100.000 pro Hand für mehr als 24 Stunden am Stück spielte. Er spielte High-Stakes-Spiele für Marathon-Sitzungen, schlief und kehrte direkt zur Action zurück. Aber 1992 wurde er in seinem Haus am Fuji brutal ermordet aufgefunden, über 150 Mal erstochen.

Zum Zeitpunkt seines Todes soll er einer Vielzahl von Casinos etwas schuldig gewesen sein, darunter das Las Vegas Hilton mit 5 Millionen Dollar und das Trump Plaza Hotel mit 4 Millionen Dollar. Mit einem geschätzten Gesamtverlust von 19 Millionen Dollar ist das Geheimnis um seinen Tod immer noch ungelöst, da niemand für den Mord gefunden oder bestraft wurde.

3. Bleiben Sie beim Spielen in Person: Gus Hansen (21,7 Millionen Dollar)
Gus Hansen ist eine faszinierende Figur, weil er ein bekannter professioneller Pokerspieler ist. Er hat Millionen von Spielern bei Live-Turnieren gewonnen und arbeitet auch als Markenbotschafter für Pokerseiten und andere Marken.

Aber es scheint, dass sein wilder Spielstil ihm nicht so gut dient, wenn er online im Vergleich zu offline spielt. Er hat 21,7 Millionen Dollar an Online-Poker-Verlusten bei Full Tilt gesammelt. Während er sagt, dass es ihm finanziell noch gut geht, gibt er zu, dass er in diesem Tempo nicht weiter verlieren kann. Vielleicht sollte er einfach dabei bleiben, persönlich zu spielen!

4. Lachen Sie es aus: Kerry Packer (30 Millionen Dollar)
Kerry Packer war ein australischer Medientycoon und begeisterter Spieler.
Bildnachweis: linkedin.com
Im Jahr 2000 war Kerry Packer der reichste Mann Australiens und eine der höchsten Walzen der Welt. Er ging auf ziemlich berühmte Glücksspiele und verlor riesige Summen an Bargeld. Eine Geschichte erzählt, dass er enorme Wetten auf die Roulette-Räder des Londoner Casinos Crockford’s platzieren würde, nur um bei allen zu verlieren. Er ging auch auf Blackjack-Streifen, gewann und verlor Dutzende von Millionen Dollar innerhalb von ein paar Tagen.

Während seine Verluste unglaublich waren, war sein Vermögen umso größer. Obwohl er allein im Jahr 2000 rund 30 Millionen Dollar verlor (das einzige Mal, als die Berichte von Händlern oder Casinogängern bestätigt wurden), war er für sein Gesamtvermögen kaum spürbar. Business-Analysten verglichen es mit dem Äquivalent eines Mannes mit 3.000 Dollar Verlust von 14 Dollar.

5. Stehen Sie vor einer inoffiziellen Suspendierung: Michael Jordan ($?? Million)
Michael Jordan und Charles Barkley, ehemalige NBA-Stars und große Spieler.
Bildnachweis: thesource.com
Es scheint, dass es in den 90er Jahren ein paar Basketballspieler gab, die sich mit Glücksspielen beschäftigten. Charles Barkley, ein mehrjähriger All-Star und Mitglied des Dream Teams, war ein berühmter Basketballspieler, der weiterhin als TV-Analyst arbeitet. Jedoch hat er auch zu den zügellosen Glücksspielen gestanden, einschließlich das Verlieren von $2.5 Million in sechs Stunden des Spielens des Blackjacks. Er hat zwei Jahre lang aufgehört zu spielen, ist aber jetzt wieder dabei, wenn auch mit mehr Mäßigung.

Michael Jordan war auch ein berüchtigter Spieler, und es wird sogar gemunkelt, dass sein erster Ruhestand eigentlich eine geheime Suspendierung von der NBA war. Er war das Gesicht des Basketballs und die Liga wollte seinem Image nicht schaden, aber er musste sich für eine Weile vom Sport fernhalten, um wegen Glücksspieluntersuchungen eine Suspendierung zu erhalten. Deshalb verbrachte er diese peinliche Zeit damit, Baseball in der kleinen Liga zu spielen. So lautet das Gerücht.

6. Betrug: Archie Karas (40 Millionen Dollar)
Archie Karas wurde beim Betrug erwischt, als er Pokerchips reparierte.
Bildnachweis: theplaidzebra.com
Von 1992 bis 1994 erlebte Anargyros Karabourniotis, auch bekannt als Archie Karas, eine legendäre Siegesserie. Er soll 50 $ in über 40 Millionen $ verwandelt und einige der besten Pokerspieler wie Chip Reese, Doyle Brunson und Stu Ungar besiegt haben. In den nächsten zwei Jahren verlor er alles wieder.

Dann, im Jahr 2015, wurde er erwischt, wie er in einem San D betrogen wurde.

Online Casino Verlustrechnung

Um Ihre Gewinn- und Verlustrechnung zu erhalten, folgen Sie bitte diesen Schritten.

Alle Anträge auf Gewinn- und Verlustrechnung müssen online ausgefüllt werden.

Um Ihre Stellungnahme sofort zu erhalten:

Klicken Sie unten, um sich anzumelden.
ANMELDUNG ZUM SOCIAL CLUB-KONTO
(Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser Popup-Fenster nicht blockiert*).
Geben Sie die Objekt-ID (N1, N2 oder N3) und Ihren Social Club nach Seneca-Nummer (keine vorangestellten Nullen) und PIN ein, um über das Seneca-Tool auf den Social Club zuzugreifen.
Wählen Sie das Ausweissymbol auf der linken Seite des Saldendetailbildes.
Wählen Sie das Steuerjahr für Ihre Gewinn- und Verlustrechnung und wählen Sie “Nachweis erstellen”.
Ein Bericht für jede Seneca-Eigenschaft, in der Sie gespielt haben, wird auf einer separaten Registerkarte zusammen mit einer Liste der steuerpflichtigen Jackpots erstellt, wenn Sie irgendwelche steuerpflichtigen Jackpots hatten.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Popups für diese Seite zulassen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Win/Loss Hotline unter 716-501-2317, die Anrufe werden täglich zwischen 9-17 Uhr est. beantwortet und beantwortet.

Weitere Informationen zu Glücksspiel- und Einkommensausgaben finden Sie unter www.IRS.gov

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, in den Seneca Resorts & Casinos zu spielen. Wir hoffen, Sie bald wiederzusehen!